Online Bingo Strategien und Tipps

Bingo ist ein Glücksspiel, daran besteht kein Zweifel. Das heißt ganz einfach, dass das Glück den Sieger bestimmt oder besser gesagt einen sehr großen Einfluss auf den Ausgang des Spiels hat. Das ist bei den meisten Spielen der Fall und wenn man es genau nimmt, ist eigentlich überall Glück dabei, selbst bei Sportarten wo sich langfristig der bessere durchsetzt. Auch beim Tennis können unkalkulierbare Windverhältnisse oder sonstige Glücksfaktoren ein Spiel entscheidend beeinflussen. Der einzige Unterschied zwischen Tennis und Bingo ist, dass der Glücksfaktor beim Bingo sehr viel höher ist als beim Tennis.

Glücksspiel hin oder her. Man kann trotzdem Einfluss auf seine Gewinnchancen nehmen indem man bestimmte Tipps und Tricks anwendet. Und das ist auch alles was du tun kannst. Es ist auch etwas, was du unbedingt tun musst wenn du Erfolg beim Bingo spielen haben möchtest. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die besten Bingo Strategien und geben dir Tipps wie du deine Gewinnchance beim Spielen erhöhen kannst.

Es ist empfehlenswert, dass du die Zahlen automatisch ankreuzen lässt. Das ist sozusagen eine passive Strategie mit der du “nichts falsch” machen kannst. Lass diese Arbeit einfach vom Computer erledigen und lass dich nicht böse überraschen wenn du eine Zahl vergisst!

Grundsätzlich ist es besser mit weniger Spielern zu spielen um seine eigene Gewinnchance zu erhöhen. Das klingt erstmal offensichtlich, aber es gibt dabei noch einiges zu bedenken. Denn zum einen sind auch die Gewinne niedriger. Höhere Gewinnchance, dafür geringerer Gewinn, so könnte man es vereinfacht ausdrücken. Es ist also grundsätzlich zu raten nicht zu spielen wenn zuviel Betrieb herrscht. Aber es ist auch die Frage ob es einem nur ums Gewinnen geht, oder ob man mit mehr Mitspielern auch gleichzeitig mehr Spaß am Spiel hat. Das liegt ganz an den individuellen Vorzüge eines Spielers.

Du solltest außerdem immer mit mehr als nur einer Karte spielen. Denn damit erhöhst du deine absolute Gewinnchance beträchtlich. Zwar steigen damit auch die Kosten, denn immerhin kosten mehr Karten auch mehr Geld, aber das steht in einem günstigen Verhältnis zur ansteigenden Siegchance. Je mehr Gegner in der Partie sind, desto mehr Karten solltest du im Allgemeinen kaufen. Achte bei den verschiedenen Karten mit denen du spielst auch darauf, dass sie möglichst unterschiedlich sind, also verschiedene Nummern abdecken. Es bringt dir nichts wenn die Karten zur Hälfte gleich sind und du zwei halbe Bingos hast. Deswegen sollten sie so verschieden wie möglich sein. Denn somit maximierst du die Wahrscheinlichkeit mit einer der Karten zu gewinnen. Aber es gibt auch eine umgekehrte Theorie, die besagt, dass es besser ist mit ähnlichen Karten zu spielen. Der Grund dafür ist, dass sich die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen erhöht, wenn  das Spiel in eine bestimmte Richtung geht, also eine gewisse Zahlentendenz aufweist. Man kann die beiden Strategien mit der Risikoeinstellung des Spielers am besten beschreiben. Die Strategie möglichst ähnliche Karten zu nehmen ist mit mehr Risiko behaftet. Denn wenn sich das Spiel in die falsche Richtung bewegt, hat man praktisch keine Chance mehr. Dafür hat man aber eine umso höhere Siegchance wenn sich das Spiel in die richtige Richtung bewegt.

Zuguterletzt kommt es auch auf den Bingo Bonus an. Denn dieser trägt auch seinen Teil dazu bei ob das Bingo Spielen profitabel ist oder nicht. Der Bingo Bonus hilft einem bei Pechsträhnen und dient als Ausgleich. Er hilft aber auch bei Glückssträhnen wenn man ohnehin schon viel gewinnt, gewinnt man mit dem Bingo Bonus noch mehr. Weitere Informationen zum Bingo Bonus findest du hier: Online Bingo Bonus.

WP SlimStat